Corona-Informationen

Freie evangelische Gemeinde Wuppertal Barmen - Corona Informationen

 AKTUELLE CORONA INFORMATIONEN

CORONA – UND NUN?

Wir versuchen, unsere Angebote von Tag zu Tag der jeweils aktuellen Situation anzupassen (was nicht ganz einfach ist). Auf dieser Seite findet Ihr unsere aktuellen Informationen zum Thema. Fragen beantworten wir gerne und zeitnah über unsere Kontaktseite.

  VERANSTALTUNGEN IM MAI 2021 (Stand 13.05.2021)

Seit 2. Mai finden wieder Präsenz-Gottesdienste in unserer Gemeinde statt. Hierfür haben wir ein strenges Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet – zu Eurem und unserem Schutz und von den örtlichen Behörden in dieser Form genehmigt.

Hierzu zählen u.a. die üblichen Regeln wie Maskenpflicht, Abstand, Desinfektion und Hygiene, darüber hinaus Schnelltests, stark beschränkte Besucherzahlen, Anmeldepflicht und ein weitreichendes Lüftungskonzept. (weitere Details siehe „Schutz- und Hygieneregeln“)

Die Gottesdienste werden bis auf Weiteres auch LIVE im Internet übertragen (Änderungen und Ausnahmen geben wir rechtzeitig auf der Startseite bekannt).

Für beide Teilnahmemöglichkeiten (vor Ort oder online) bitten wir um vorherige Anmeldung bzw. um die Anforderung der Online-Zugangsdaten. Habt bitte Verständnis, wenn wir Anmeldungen wegen Überschreitung der zulässigen Höchstzahl (vor Ort) ablehnen müssen.

  ANMELDUNG / TEILNAHME

Für die Anmeldung stehen neben unserer Kontaktseite die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

  Telefon Gemeindebüro: 0202 – 559 119
  Telefon Pastor mobil: 0172 – 957 40 54
  E-Mail: pastor (at) feg-barmen.de

Gemeindegruppen und andere Veranstaltungen finden, wenn überhaupt, zur Zeit nur online statt (siehe Kalender).

Die Kontaktdaten der einzelnen Gruppen und Kreise findet Ihr auf der letzten Seite unseres Gemeindebriefes bzw. auf den jeweiligen Gruppen-Seiten unseres Online-Angebotes. Fragt ggfs. bitte kurz vor einer Veranstaltung nach, ob, wann und wie eine Teilnahme möglich ist.

  SCHUTZ- UND HYGIENEREGELN

Unsere Regeln orientieren sich an den jeweils gültigen behördlichen Vorgaben. Dabei gehen wir zu Eurer Sicherheit über offizielle Empfehlungen hinaus.

  Besucher mit Erkältungssymptomen dürfen das Gemeindezentrum nicht betreten.

  Vor dem Besuch ist ein (Schnell-)Test erwünscht, der nicht älter als 24 Stunden sein darf oder direkt bei uns vor Ort durchgeführt werden kann (dann bitte ca. 20 bis 30 Minuten Testzeit einplanen; Speicheltest ohne Nasenabstrich).

  Für von Covid-19 genesene oder vollständig geimpfte Personen (Nachweis erforderlich) entfallen die Tests.

  Die erlaubte Besucherzahl ist derzeit stark begrenzt und wird mittels persönlicher Anmeldung von uns organisiert und überwacht.

  Beim Betreten des Gemeindezentrums ist eine bereitgestellte Handdesinfektion vorzunehmen.

  Innerhalb des Gemeindezentrums ist dauerhaft eine Mund-Nasenbedeckung (FFP2 oder medizinischer Standard) zu tragen, auch beim Sitzen am Platz und in unserem Gemeindegarten; Masken sind vor Ort erhältlich.

  Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten. 

  Um eine ggfs. notwendige Rückverfolgung zu ermöglichen, werden alle Besucher mit ihren persönlichen Kontaktdaten in Besucherlisten eingetragen, die gemäß  DSGVO behandelt und nach spätestens 3 Wochen automatisch vernichtet werden.

  Es stehen weisungsbefugte Ordner zur Verfügung, die den ordnungsgemäßen Ablauf gewährleisten und bei Fragen oder Problemen gerne weiterhelfen.

  Unser Gottesdienstsaal ist mit einer sehr leistungsstarken Lüftungsanlage ausgestattet, die die Raumluft mehrfach pro Stunde nicht nur filtert, sondern komplett gegen Frischluft von außen austauscht!

  Singen ist bei uns trotzdem (auch mit Maske) leider nicht erlaubt.

 

  Wir würden uns freuen, Euch bald wieder unter ganz normalen Umständen bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können.